Wir sind für Sie erreichbar
und beraten Sie gerne:
Tel.: 07121 168000

Angestellte

Natürlich läßt sich die Frage nach dem optimalen Versicherungsschutz nicht pauschal beantworten, da ein für Sie sinnvoller Versicherungsschutz sich nach Ihrer individuellen Lebenssituation richtet.

Als Angestellter lohnt es sich, zumindest über die folgenden Angebote nachzudenken:

Unser Serviceangebot

Dies ist nur eine Auswahl an passenden Versicherungspaketen für Angestellte - Nutzen Sie gerne das Kontaktforumlar, um ein individuelles Paket zusammenzustellen. Um weitere Informationen zu den einzelnen Versicherungsprodukten zu erhalten, klicken Sie einfach auf die jeweiligen Produkte.

Berufsunfähigkeitsversicherung

Berufsunfähigkeitsversicherung

Ihr wichtigstes Kapital ist Ihre Arbeitskraft, denn sie ist die Grundlage für Ihr Einkommen, Ihre Vermögenswerte und Ihren Lebensstandard.

Im Laufe Ihres Berufslebens kann Ihre Arbeitskraft schnell einen Wert von einer Million Euro und mehr erreichen!

Jeder vierte Beschäftigte in Deutschland kann aufgrund gesundheitlicher Probleme irgendwann nur noch eingeschränkt oder überhaupt nicht mehr arbeiten.

Und entgegen der landläufigen Meinung ist in mehr als 90 % aller Fälle eine Erkrankung die Ursache für eine Berufsunfähigkeit - weniger als 10 % hingegen sind die Folge eines Unfalls.

Seit der Reform der Erwerbsminderungsrenten im Jahr 2001 gibt es für nach dem 01.01.1961 Geborene keinen gesetzlichen Berufsunfähigkeitsschutz mehr.
Stattdessen wurde eine zweistufige Erwerbsminderungsrente mit stark reduzierten Leistungen eingeführt.

Die Höhe dieser Rente ist davon abhängig, wie viele Stunden der Betroffene täglich noch arbeiten kann.

Schließen Sie die Versorgungslücke ganz einfach mit dem uniVersa BerufsunfähigkeitsSCHUTZ.

 

  • Sie erhalten bereits ab 50 % Berufsunfähigkeit die volle vereinbarte Rente.

  • Es genügt, wenn eine Berufsunfähigkeit von mindestens sechs Monaten ärztlich prognostiziert wird.

  • Wir verweisen Sie nicht auf jede x-beliebige Tätigkeit im Leistungsfall.

  • Sie werden nicht zur Umschulung verpflichtet.

  • Leistung in voller Höhe auch im Falle vorübergehender Krankschreibung bzw. Arbeitsunfähigkeit (ab 4 Monaten arbeitsunfähig)

  • Weltweiter Versicherungsschutz

 


Auch Studenten, die durch eine Krankheit oder einen Unfall ihr Studium nicht mehr fortführen können, haben in der Regel keinerlei Anspruch auf gesetzliche Leistungen.
Mit der Berufsunfähigkeitsversicherung der uniVersa sind junge Menschen auf der sicheren Seite.
Wir leisten bereits bei Studierunfähigkeit.

Für Beamte und Richter bietet de uniVersa eine besondere Vereinbarung an, die bei allgemeiner Dienstunfähigkeit eintritt. Dies bedeutet für uns - Dienstunfähigkeit (aus gesundheitlichen Gründen) = Berufsunfähigkeit.

Übrigens: Vereinbaren Sie eine Option auf Berufsunfähigkeitsversicherung für Ihr Kind in unserem Tip-Top-Tabaluga Programm!



Altersvorsorge

Altersvorsorge

Sicherheit im Alter – das wünscht sich jeder. Der Staat alleine kann diese Sicherheit nicht mehr garantieren, deshalb ist eine private Altersvorsorge unverzichtbar.

Nutzen Sie unser breites Spektrum an Möglichkeiten zur Altersvorsorge:

Basisrente:

Unter dem Motto "Altersvorsorge ist Rente" fördert der Staat insbesondere Vorsorgemaßnahmen, die ein lebenslanges Einkommen im Alter zum Ziel haben und dadurch die gesetzliche Rente entlasten.

Nutzen Sie die Chancen der staatlichen Förderung

Die uniVersa AufbauRENTE nutzt die Chancen der staatlichen Förderung aus - durch attraktive Steuerersparnisse. Sie haben die Möglichkeit, den Beitrag Ihres Vertrages als Sonderausgabe geltend zu machen. Ihre Einzahlungen mindern somit Ihr zu versteuerndes Einkommen.

 

Fondsgebundene Rente:

Die fondsgebundenen Rentenversicherungen der uniVersa verbinden die Renditechancen einer modernen Kapitalanlage mit dem lebenslangen Zusatzeinkommen und den Steuervorteilen einer privaten Rentenversicherung. Sie sind dabei höchst innovativ, flexibel und lassen sich individuell an Ihre persönliche Situation anpassen.

 

Klassische Rente:

Die uniVersa AktivRENTE zahlt zum Rentenbeginn nach der Ansparphase eine lebenslange monatliche Rente aus. Dabei können Sie frei bestimmen, wann Sie in Rente gehen wollen.